Nikon Metrology NV | Europe
Standort ändern
Willkommen bei Nikon Metrology, bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Region und Sprache aus.
 
 
 
Informationsanfrage
 
 

ModelMaker H120 - Extrem schnelles hochauflösendes 3D-Scannen

nikon metrology h120 mainMehr als zwanzig Jahre nach Auflegung der ModelMaker Produktlinie setzt der moderne ModelMaker H120 neue Maßstäbe für die immer
anspruchsvolleren Anwendungen des handgeführten Laserscannens.

Mit der integrierten Blaulicht-Lasertechnik, der extrem schnellen Bildwiederholfrequenz, einer speziell von Nikon entwickelten Optik und der Messfähigkeit an
schwierigsten Materialien steht er für das portable Laserscannen der nächsten Generation.

Der H120 macht keine Kompromisse und erfüllt die Nachfrage des Marktes, da er effizient sehr detaillierte, präzise Daten in einem Bruchteil der Zeit liefert, die konkurrierende Technologien benötigen.

Vorteile

  • BESONDERS RAUSCHARME DATEN - Nikon Objektive kombiniert mit Blaulicht-Lasertechnik
  • UNEQUALLED PRECISION  - Scannergenauigkeit von 7 Mikrometern
  • MESSLEISTUNG OHNE KOMPROMISSE  - Misst mehr als 450 Streifen pro Sekunde an beliebigen Materialien
  • HÖHERE BEDIENERFREUNDLICHKEIT - Vollständige Projektion des Sichtfelds für präzises Scannen
  • SCHWIERIGSTE MATERIALIEN WERDEN MESSBAR - Echtzeit-Optimierung der Laserleistung für jeden einzelnen Messpunkt
  • OPTIMIZED FOR ALL APPLICATIONS - Konzipiert für den Einsatz in allen Industrieumgebungen oder Außenbereichen

Anwendungen

  • Schnelle und genaue 3D-Multisensor-Messung
  • Prüfung des Teils gegen CAD: Erstmusterprüfung gegen CAD-Modell
  • Prüfung geometrischer Elemente
  • Spalt- und Bündigkeitsprüfung
  • Reverse Engineering: vom Entwurfsmodell aus Clay bis zu Klasse A-Oberflächen
  • Digitalisierung für generative Fertigungsverfahren


 
Video
 
Vorteile und Merkmale
 

Messleistung ohne Kompromisse

h120 web 3Durch die Bildwiederholfrequenz von 450 Hz in Verbindung mit einer Streifenbreite von 120 mm und einer Auflosung von 35 ƒÊm profitieren Anwender von einem hohen Messdurchsatz und detaillierten Messungen und das mit nur einem Messsensor. Der ModelMaker H120 garantiert eine schnelle Datenerfassung uber grose Arbeitsbereiche, selbst bei kleinsten Details. Interpolationsverfahren zur kunstlichen Verbesserung der Datendichte werden nicht benotigt. Diese Komplettlosung bietet grose Vielseitigkeit, selbst wenn die Messzeit ein kritischer Punkt ist, ganz gleich, welche Teile zu messen sind. Daruber hinaus unterscheidet sich der ModelMaker H120 durch seine hervorragende Genauigkeit von anderen vergleichbaren Technologien. Er setzt die Messlatte fur die allgemein anerkannten Grenzen des handgefuhrten Laserscannens noch hoher.

 

 

 

 

 


Schwierigste Materialien werden messbar

h120 web 2Die 4. Generation der von Nikon entwickelten Enhanced Sensor Performance-Technologie (ESP4 – Verbesserte Sensorleistung) bietet eine dynamische Echtzeit-Anpassung der Laserintensität für jeden Einzelpunkt in bisher unerreichter Geschwindigkeit. Anwender können Teile mit stark wechselndem Farbverlauf und unterschiedlichem Reflexionsgrad zuverlässig aus jeder beliebigen Richtung digitalisieren, ohne Abstriche bei der Scangeschwindigkeit machen zu müssen oder eine besondere Vorbereitung des Teils. ModelMaker Scanner verfügen darüber hinaus über eine intelligente Reflexionskontrolle.
Unerwünschte Reflexionen werden einfach so herausgefiltert, dass auch hochglänzende oder polierte Materialien gemessen werden können.


Sofort Einsatzbereit

h120 2Das System lässt sich einfach installieren, sofort hochfahren und der Scanner ist ohne Vorheizen betriebsbereit. Zusätzlich ermöglichen die robuste Bauweise, Temperaturstabilität und das absolute Wegmesssystem des MCAx Gelenkmessarms die Erfassung präziser Daten direkt nach dem
Einschalten.

 

 

 

 

 

 


Besonders rauscharme Daten

nikon metrology h120 application phoneIn Kombination mit der speziellen Nikon Optik und der Blaulicht-Lasertechnik mit reduziertem Speckle-Effekt erzielt der ModelMaker H120 extrem rauscharme Messergebnisse. Er kann Details wie scharfe Kanten und selbst Oberflächenkratzer und Abrieb, die von anderen Scannern einfach nicht
erfasst werden können, sauber abbilden.

 

 

 

 


Höhere Bedienerfreundlichkeit

H120 web 1Innovative Merkmale, wie Temperaturkompensation, integrierte Arretierung, ein FOV-Projektor (zur vollständigen Projektion des Sichtfelds),
hervorragende Beweglichkeit des Messtasters und kompakte Baugröße, geben dem Anwender genau die Rückmeldung und Sicherheit, die er
braucht, um sich ganz der Messaufgabe widmen zu können.

 

 

 

 

 
Technische Daten
Genauigkeit (1σ) 1,2 7 µm
Streifenbreite 120 mm
Messbereich 100 mm
Abstand 80 mm
Kleinste Punktauflösung 35 µm
Max. Bildfrequenz 450 Hz
Max. Punktzahl pro Streifen 2.000
Anpassung der Laserleistung ESP 4 (für jeden Punkt in Echtzeit)
Vorheizzeit 0 Sek
Gewicht (ca.) 500 g
Laserleistung Klasse 2, 450 nm
Projektion des Sichtfelds FoV-Vollformat Punkt
Messarmbefestigung Integriert
 
1 Die typischen Werte sind um 30 % besser als die angegebenen Werte.
2 Die Laserscannergenauigkeit wird durch das Scannen einer Ebene aus verschiedenen Richtungen ermittelt. Dabei wird jedes Mal das gesamte Sichtfeld des Scanners eingesetzt. Das Ergebnis ist eine maximale Abweichung der Scandaten von 1σ zu den eingepassten Ebenenmerkmalen.

 

 ModelMaker H120
 
MCAx25++ 0.028 mm
MCAx30++ 0.032 mm
MCAx35++ 0.042 mm
MCAx40++ 0.052 mm
MCAx45++ 0.068 mm
 
MCAx20+ 0.028 mm
MCAx25+ 0.032 mm
MCAx30+ 0.038 mm
MCAx35+ 0.048 mm
MCAx40+ 0.060 mm
MCAx45+ 0.080 mm
 
MCAx20 0.036 mm
MCAx25 0.040 mm
MCAx30 0.052 mm
MCAx35 0.070 mm
MCAx40 0.092 mm
MCAx45 0.122 mm
 
Genauigkeit des Laserscanning-Systems: Die Genauigkeit des Laserscanning-Systems beschreibt die Messleistung des Laserscanners in Verbindung mit einem handgeführten Messsystem. Der Test wird folgendermaßen durchgeführt: Eine hochgenaue Referenzplatte wird aus fünf verschiedenen Richtungen des Gelenkmessarms und Laserscanners aufgenommen. Die fünf daraus resultierenden Punktewolken werden in einer Punktewolke zusammengeführt und durch diese Punktewolke wird eine Ausgleichsebene konstruiert. Für jeden Punkt dieser Punktewolke wird der Abstand zur Ausgleichsebene errechnet. Das Ergebnis des Tests ist der 2 Sigma-Wert aus der Summe der berechneten Abweichungen.

 

 
Prospekte
MCAx-MM
MCAx-MM
 
TEXT_CONTACTUS
48.6036012, 2.4313942999999654

Nikon Metrology SARL

39, rue du Bois Chaland
91090 Lisses
France

Email: Sales.France.NM@nikon.com
Website: www.nikonmetrology.com
Telephon: +33(0) 160860976

 
48.6036012, 2.4313942999999654

Nikon Metrology SARL

39, rue du Bois Chaland
91090 Lisses
France

Email: service.NM-FR@nikon.com
Website: www.nikonmetrology.com
Telephon: +33(0) 1 60 86 09 76

 
 
Industrielle Anwendungen
 
 
Verwandte Produkte
 

Prospekte

MCAx-MM
MCAx-MM