Nikon Metrology NV | Europe
Standort ändern
Willkommen bei Nikon Metrology, bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Region und Sprache aus.
 
 
 
Informationsanfrage
 
 

LC15Dx - Der Laserscanner holt den Genauigkeitsvorsprung taktiler Messsysteme ein

nikon metrology LC15Dx plastic componentsDie neueste Lasertechnologie des LC15Dx schließt die Genauigkeitslücke zwischen Laserscannen und taktilem Messen. Bei Tests, die mit ISO 10360 vergleichbar sind, hat der LC15Dx eine Genauigkeit erzielt, die den Vergleich mit einem KMG, das mit taktilem Messsystem ausgestattet ist, nicht scheuen muss.

Nikons besondere ESP3 Technologie erzielt seine Genauigkeit, Geschwindigkeit und Datenqualität durch die intelligente Anpassung der Lasereinstellungen für jeden einzelnen Messpunkt in Echtzeit. Hersteller erhalten eine bessere Einschätzung der maßlichen Qualität ihrer Produkte, ohne Abstriche bei Zykluszeiten machen zu müssen.

Vorteile

  • Echte Alternative zum taktilen Messen für zahlreiche, hochgenaue KMG - Messaufgaben
  • Messungen von Freiformflächen, Geometrien, Materialien mit filigranen Merkmalen und / oder verformbaren Oberflächen werden effizienter durchgeführt
  • Eine vollstände 3D-Visualisierung der dimensionalen Qualität mittels Farbkodierungen mit allen wichtigen Informationen zur weiterführenden Analyse

Applications

  • 3D-Digitalisierung mit großer Detailtreue
  • Hochpräzisionsteile und kleine Geometrien (Verbundwerkstoffe, Schaufeln, Verdichter, medizinische Geräte etc.) mit komplexem Oberflächen
  • Merkmale (Langlöcher, Bohrungen, Stifte etc.)
 
Video
 
Vorteile und Merkmale
 
PH10M/MQ Autoaufnahme
 
Voll integriert
 
ESP3
 
Status-LEDs
 
Temperaturstabilisator
 
„Range“-Finder
 
Reflexionsfilter
 
Hochwertige Nikon-Linsen
 
Tageslichtfilter
 
Augensicherer Laser
 

LC15Dx Laserscanner holt den Genauigkeitsvorsprung taktiler Messsysteme ein

nikon metrology LC15Dx probing error testDer LC15Dx ist eine wirtschaftliche Alternative zum taktilen Messtaster, einsetzbar in einer wachsenden Zahl von KMG-Anwendungen.

Die robuste, neueste Lasertechnologie, das innovative Einmessverfahren und die hochwertigen Nikon-Objektive des LC15Dx schließen die Genauigkeitslücke zwischen Laserscannen und taktilem Messen. Bei Tests, die mit ISO 10360-2 Mpep und ISO 10360-5 MPEAL vergleichbar sind, hat der LC15Dx eine Genauigkeit erzielt, die den Vergleich mit einem KMG, das mit taktilem Messsystem ausgestattet ist, nicht scheuen muss. Im Gegensatz zum Messtaster arbeitet der LC15Dx jedoch mit der berührungslosen 3D-Lasertriangulation. Flächen werden somit direkt gemessen und Tasterkompensationsfehler ausgeschlossen. Die Unsicherheit und Verzögerung, die durch die Verwendung des Laserscanners vor Erreichen der Betriebstemperatur entsteht, wurde durch einen Temperaturstabilisator beseitigt. Dieser Stabilisator ist im Scannergehäuse integriert.

Die LC15Dx Antastabweichung von 1,9µm entspricht der Genauigkeit, die bei Verwendung eines KMGs mit taktilem Messtasters erwartet wird. In gleicher Weise bildet der Test, den Nikon zur Ermittlung der Antastabweichung durchführt, so genau wie möglich den entsprechenden ISO 10360-2 MPEP Test zur Ermittlung der Antastabweichung von taktilen Messsystemen ab (siehe Abbildung links). Die Antastabweichung ermittelt den Grad der Messunsicherheit, die beim Messen einer Form mit dem Tastkopf in einer festen Position entsteht. Nach allgemeiner Übereinkunft sollte die Messunsicherheit 30% der Konstruktionstoleranz für das gemessene Teil nicht überschreiten.

nikon metrology LC15Dx multi stylus testDie im Mehrfachtaster-Test erzielte LC15Dx Genauigkeit von 3,9µm, die häufig als „äußere“ Messgenauigkeit bezeichnet wird, spiegelt die erwartete Genauigkeit bei Verwendung eines KMGs wider, das mit einem Dreh-/Schwenkkopf und taktilem Messtaster ausgestattet ist. Der Test, den Nikon zur Ermittlung der Antastabweichung bei Mehrfachtastern durchführt, bildet ebenfalls so genau wie möglich den entsprechenden ISO 10360-5 MPEP Test zur Ermittlung der Antastabweichung von taktilen Messsystemen ab (siehe Abbildung). Der Mehrfachtaster-Test ermittelt den Grad der Messunsicherheit, die beim Messen einer Position mit dem Tastkopf in mehreren verschiedenen Positionen entsteht.


nikon metrology ESP3 LC15DxLaserscannen ohne Aufwand

Nikons besondere ESP3-Technologie sorgt für eine intelligente Anpassung der Lasereinstellungen für jeden einzelnen Messpunkt in Echtzeit und garantiert eine gleichbleibende Genauigkeit, Geschwindigkeit und Datenqualität.

Eine größere Auswahl unterschiedlichster Oberflächenmaterialien, Finishs, Farben und Übergänge, einschließlich winziger und empfindlicher Bauteile, kann effizienter ohne manuelles Eingreifen gemessen werden. Die Eingabe von Messparametern oder das Einsprühen mit Kontrastmitteln erübrigt sich.

Unerwünschte Reflexionen von hochglänzenden Oberflächen werden durch einen hochentwickelten Softwarefilter neutralisiert, während Änderungen im Umgebungslicht durch einen hochleistungsfähigen Tageslichtfilter absorbiert werden.

Bei extrem problematischen Werkstücken und Materialien können die Lasereinstellungen bei Bedarf auch manuell angepasst werden.

 


nikon metrology 3D laser scanner triangulation LC15DxExtrem schnelle Messungen!

Das Messen von kompletten Bauteilen oder Merkmalen, ohne Kompromisse beim Durchsatz, stellt kein Problem dar, wenn Messungen von 70.000 Punkten pro Sekunde in Hochgeschwindigkeit möglich sind.

Während der LC15Dx das Werkstück überstreicht, wird eine Laserlinie auf die Oberfläche projiziert. Diese Linie enthält mehrere hundert Messpunkte, die in einem Abstand von 0,022 mm angeordnet sind. Mittels Triangulationsverfahren wird die genaue Position des Werkstücks zwischen Laser, Werkstück und Sensor im 3D-Raum ermittelt. Der Bediener hat die vollständige Kontrolle über die Menge an erfassten Messdaten , indem er einfach den Abstand zwischen den Laserlinien verändert.

 


Geeignet für Hochpräzisionsteile und kleine Geometrien

Der LC15Dx bietet beträchtliche Vorteile bei der maßlichen Qualitätskontrolle von zahlreichen Präzisionsteilen und Geometrien, einschließlich kleiner Details, halbstarrer Materialien und komplexer Komponenten.

PROZESS Produktion – F&E – Reverse Engineering
VERFAHREN Bearbeitet – Gepresst – Gestanzt – Gegossen - Geschweißt
MATERIAL Metall – Kunststoff – Gummi – Ton – Keramik - Verbundstoffe
FINISH Bearbeitet - Poliert - Beschichtet - Lackiert - Gemischte Farben
STRUKTUR Starr – Weich – Flexibel - Zerbrechlich
MERKMAL Fläche – Geometriemerkmal – Profil - Schnitt

 

nikon metrology LC15Dx plastic mouldingPräzisionspressen
Messen Sie kleine weiche und zerbrechliche Teile

nikon metrology LC15Dx medical material implantsMedizinische Implantate
Prüfen Sie komplexe Freiformgeometrien

nikon metrology LC15Dx turbine blade scanningTurbinenschaufeln
Die Tastkugelkompensation
entfällt

 


nikon metrology LC15Dx multi sensor cmmMultisensor-KMG: Kombinieren Sie den Laserscanner mit einem taktilen Messtaster

In manchen Fällen genügt ein einziges Messsystem nicht, um die Messanforderungen zu erfüllen.

Der LC15Dx kann mit einem optionalen taktilen Messtaster so kombiniert werden, dass Sie ein vielseitiges Multisensor-KMG erhalten. Je nach Anwendung können beide Technologien unabhängig voneinander oder gemeinsam innerhalb desselben Prüfprogramms verwendet werden.

Ein optionales, auf dem KMG-Tisch installiertes Wechselmagazin ermöglicht den vollautomatischen Sensorwechsel.


nikon metrology LC15Dx retrofitting cmmSteigern Sie die Leistungsfähigkeit Ihres vorhandenen KMGs

Eine kostengünstige Lösung ist die Nachrüstung Ihres vorhandenen KMGs mit einem LC15Dx. Bei einer Nachrüstung werden die vorhandene KMG-Steuerungshardware und ein kompatibles Messtastersystem so integriert, dass Sie als Resultat ein vielseitiges Multisensor-KMG für Ihre berührungslosen und taktilen Messanwendungen erhalten.

LC15Dx Nachrüstsets sind für die folgenden KMG-Steuerungen erhältlich:

  • Deva
  • LK
  • Hexagon Brown & Sharpe
  • Mitutoyo
  • Hexagon DEA
  • Renishaw
  • Hexagon Sheffield
  • Wenzel
  • Zeiss

 

 
Technische Daten
Antastabweichung (MPEp)1 1.9 µm
Kugelstablänge (MPEE)2 4µm +L/350mm
Mehrfachtaster-Test (MPEAL)3 3.9 µm
Antast-Formabweichung4 7 µm
Gesamt-Antastmaßabweichung5 15 µm
Antaststreuung6 7,6 µm
Kegelwinkel7 100°
Datenerfassung (ca.) 70.000 Punkte/Sek
Auflösung (Punktabstand) 22 µm
Punkte pro Zeile (ca.) 900
Messtemperaturbereich 18-22°C
Betriebstemperaturbereich 10-40°C
Gewicht 370 g
Schutz vor dem Eindringen von Fremdkörpern IP30
Lasertyp Klasse 2
Enhanced Scanner Performance ESP3
Tageslichtfilter Ja
Tastkopfkompatibilität PH10M, PH10MQ, CW43, PHS
 

nikon metrology LC15Dx schema front de

 
   nikon metrology LC15Dx schema side de

Alle Genauigkeitsspezifikationen gelten für ein KMG mit einer Genauigkeit von 2 µm + L/350 oder besser unter Verwendung einer vom Hersteller gelieferten Kalibrierkugel
1Nikon Metrology Test vergleichbar mit EN/ISO 10360-2 MPEP  unter Verwendung einer 1 Sigma Kalibrierkugel.
2Nikon Metrology Test, vergleichbar mit EN/ISO 10360-2 MPE.
3Nikon Metrology Test, vergleichbar mit EN/ISO 10360-5 MPEA

ISO 10360-8:2013 Spezifikationen:
4PForm.Sph.1x25:Tr:ODS,MPE: Maximale Antast-Formabweichung unter Verwendung von 25 repräsentativen Punkten im translatorischen Scanning-Modus
5PSize.Sph.All:Tr:ODS,MPE: Maximale Gesamt-Antastmaßabweichung unter Verwendung aller im translatorischen Scanning-Modus gemessenen Punkte
6PForm.Sph.D95%:Tr:ODS,MPL: Maximale Antaststreuung unter Verwendung von 95 % der im translatorischen Scanning-Modus gemessenen Punkte
7Kegelwinkel: Bereich der Kugel, an dem die Messpunkte ausgewählt werden

 
Prospekte
LC15Dx
LC15Dx
 
Anwender- berichte
Manufacturers launch products faster with 3D laser scanning
Manufacturers launch products faster with 3D laser scanning

In this article, Nikon Metrology explains how laser scanning provides time and cost advantages in production engineering and how manufacturers can benefit.

en de

 
A hit in Hyderabad: Fine Forge accelerates turbine blade inspection with Nikon LC15Dx
A hit in Hyderabad: Fine Forge accelerates turbine blade inspection with Nikon LC15Dx

Industry leader in turbine blades for power applications, Fine Forge has deployed a multi-sensor ALTERA CMM at its Hyderabad facility. The LC15Dx laser scanner helps to increase productivity and to support the expansion of its product portfolio.

en

 
Equipped to double inspection capacity
Equipped to double inspection capacity

Requiring a higher level of productivity and better insight into product conformance, Continental – Chassis & Safety upgrade their measurement facilities.

en

 
Laser scanning opens new business opportunities at diecasting company
Laser scanning opens new business opportunities at diecasting company

PMS Diecasting products are inspected by 3D laser scanning to an accuracy of 2.5 microns using an LC15Dx laser scanner on an LK ceramic bridge CMM supplied by Nikon Metrology enabling faster product-to-market and reduce development costs.

de

 
3D laser scanning advances tool creation
3D laser scanning advances tool creation

Laser scanning combined with touch probing fits perfectly with additive manufacturing practices at Applications Additives Avancées (3A) resulting in reduced lead-times and lower costs in the manufacture of medical, aerospace and other components. 

en de

 
 
Industrielle Anwendungen
 
 
Verwandte Produkte
 

Prospekte

LC15Dx
LC15Dx

Anwender- berichte

Manufacturers launch products faster with 3D laser scanning
Manufacturers launch products faster with 3D laser scanning

en de

A hit in Hyderabad: Fine Forge accelerates turbine blade inspection with Nikon LC15Dx
A hit in Hyderabad: Fine Forge accelerates turbine blade inspection with Nikon LC15Dx

en

Equipped to double inspection capacity
Equipped to double inspection capacity

en

Laser scanning opens new business opportunities at diecasting company
Laser scanning opens new business opportunities at diecasting company

de

3D laser scanning advances tool creation
3D laser scanning advances tool creation

en de