Nikon Metrology NV | Europe
Standort ändern
Willkommen bei Nikon Metrology, bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Region und Sprache aus.
 
 
 
Informationsanfrage
 
 

Eclipse E200POL - Polarisationsmikroskop mit Nikon CFI60 -Unendlichoptik und einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis

nikon metrology industrial microscopes upright Eclipse E200 PolDas Eclipse E200 POL eignet sich besonders als Ausbildungsmikroskop oder um Routineaufgaben im Labor für biologische, geologische und industrielle Zwecke zu erledigen. Ausgestattet mit der legendären Nikon CFI60 Unendlichoptik ist es ein hochwertiges, platzsparendes, einfach bedienbares Polarisationsmikroskop zu einem günstigen Preis. Da sich das E200 POL in seiner Bauweise am Eclipse E200 Biologiemikroskop orientiert, verfügt es über die gleiche Objektive und verwendet viele Zubehörteile, die eigentlich für Mikroskope des hochklassigeren Eclipse-Segments entwickelt wurden. Fortgeschrittenere Methoden der Polarisationsmikroskopie sind daher auch mit diesem Mikroskop möglich.

Anwendungen

  • Antennen
  • Telekommunikation & Elektronik
  • Kunststofffertigung
  • Asbest
  • Teleskopoptiken
  • Mobiltelefone, Rasierapparate und Uhren

 

 
Vorteile und Merkmale
 

Refokussiertisch

nikon metrology industrial microscopes upright refocusing stage Eclipse E200POLDer Refokussiertisch eliminiert die Notwendigkeit zur manuellen Refokussierung und sorgt damit für eine sicherere und einfachere Handhabung der Präparate. Dank dieser einzigartigen Vorrichtung kann der Tisch durch Herunterdrücken im Handumdrehen für den Probenwechsel oder zum Ölauftragen gesenkt werden. Beim Loslassen fährt der Tisch automatisch in seine Ausgangsposition zurück


Komfortable Probenbeobachtung

nikon metrology industrial microscopes upright Siedentopf type eyepiece tubes Eclipse E200POLDer um 30° geneigte Siedentopf-Okulartubus ist als Binokular- und Trinokularversion erhältlich und ermöglicht die bequeme Beobachtung in natürlicher Körperhaltung.


Einfacher Lampenaustausch

nikon metrology industrial microscopes upright easy lamp replacement E200POLDank dem von oben zugänglichen 6V/20W-Halogenlampen-Gehäuse kann der Lampenwechsel schnell und unkomplizert vorgenommen werden.


CFI60-Unendlichoptik

nikon metrology industrial microscopes upright CFI60 E200POLNikons legendäre CFI60-Unendlichoptik gewährleistet große Arbeitsabstände und hohe numerische Aperturen (N.A.). Exklusiv für das E200 wurden neue CFI-E-Plan-Achromat-Objektive entwickelt. Diese liefern durch Korrektur der chromatischen Aberration und der Sichtfeldkrümmung bei jeder Vergrößerung über das gesamte Sichtfeld von 20mm scharfe und klare Bilder. Weitere hochwertige Objektive aus dem CFI60-Programm können jederzeit eingesetzt werden.


Robustes und vibrationsfreies Design

Die Konstruktion aus einem Guss sowie die breite Grundfläche von 188,5 mm sorgen für eine überragende Stabilität und Vibrationsfestigkeit. In der Summe, ein weiterer Schritt zu exzellenten Bildern.


Konoskopische Beobachtung

Der Zwischentubus mit Bertrand-Linse ermöglicht die Betrachtung konoskopischer Bilder und eignet sich hervorragend für die Identifizierung ein- oder zweiachsiger Kristalle.


Mikrofotografie

Zu Dokumentationszwecken kann auf dem Trinokulartubus ein Kamerasystem aus der Digital-Sight-Serie montiert werden.


L-IM Epi Helle Auflichtbeleuchtung

Die neue 12V/50W-Epi-Beleuchtung bietet überragende Helligkeit für Polarisationsanwendungen im Auflicht.


Filter

Der Blaufilter (Tageslicht) ermöglicht die für Probenauswertung erforderliche korrekte Farbwiedergabe, während der GIF-Filter für Verzögerungsmessungen und für die Kontrasteinstellung verwendet wird.


Kompensatoren

Für die quantitative Messung von Gangunterschieden stehen Sénarmont- und Quarzkeil-Kompensatoren zur Verfügung.

 
Technische Daten
Optiksystem CFI60 Unendlichoptik 
Vergrößerung 40-1500x für die Beobachtung; 8-500x für die 35 mm Mikrofotografie 
 Okularobjektive 10x (Sichtfeld: 22 mm) CM-Variante mit 90er Fadenkreuz und Mikrometermaßstab  
Okulartubus Binokular P-TB oder Trinkokular P-TT speziell für die Polarisationsmikroskopie
 Zwischentubus Eingebaute fokussierbare Bertrandlinse und Analysator; aus dem Strahlengang entfernbar, Umschaltung zwischen konoskopischer/orthoskopischer Beobachtung; eingebauter Analysator: mit Platten-/Kompensatorschlitz  
 Analysator 360° Skalenanzeige: Kleinster Auslesewinkel 0,1
 Objektivrevolver Vierfachrevolver, befestigt am Grundgerät  
Grob- und Feintrieb  Fein: 0,2 mm pro Drehung; Grob: 37,7 mm pro Drehung; Kleinste Anzeige: 2 µm am linksseitigen Feintriebknopf: Grobtrieb (drehbar); in Objekttisch integriertes Refokussiersystem; Tischtrieb und Fokussiertrieb in gleichem Abstand vom Bediener  
Beleuchtung 6V/20W vorzentrierte und vorfokussierte Halogenlampe; stufenlose Helligkeitsregelung  
Objektivlinsen CFI P Achromat 4x, 10x, 20x, 40x, 100x oil für Auflichtbeleuchtung
Auflichtbeleuchtung  Individuell  
 Kondensator Spannungsfreie, ausschwenkbare Sondervariante  
Polarisator Fest installiert an Kondensator-Unterseite
 Kompensator  Standard-λ/4-Plättchen: In Zwischenschlitz einsetzbarer Quarzkeil oder Sénarmont-Kompensator 
 
Prospekte
E200POL
E200POL

en

 
Industrielle Anwendungen
 

Prospekte

E200POL
E200POL

en