Nikon Metrology NV | Europe
Standort ändern
Willkommen bei Nikon Metrology, bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Region und Sprache aus.
 
 
 
Informationsanfrage
 
 

Eclipse Ci-POL - Ein kompaktes Polarisationsmikroskop, das optische Leistung und Bedienkomfort vereint

nikon metrology industrial microscopes upright Eclipse Ci PolDas kompakte ECLIPSE Ci-POL ist ein System für Basisanwendungen in der Polarisationsmikroskopie, das mit seiner kleinen Standfläche nur wenig Raum am Arbeitsplatz einnimmt. Die neueste CFI60 Unendlichoptik zeichnet sich durch herausragendes Auflösungsvermögen und Bedienerfreundlichkeit aus. Die Bilderfassung über die Kameras der „Digital Sight“-Serie erfolgt mit einer einfach zugänglichen Aufnahmetaste am Mikroskop.

Anwendungen

  • Antennen
  • Telekommunikation & Elektronik
  • Teleskopoptiken
  • Kunststofffertigung
  • Verbundstoffe
  • Textilien
  • Asbest
  • Mobiltelefone, Rasierapparate und Uhren
 
Vorteile und Merkmale
 

Objektivwechsler

nikon metrology industrial microscopes upright nosepiece Eclipse CiPOLDer Objektivwechsler verfügt über den gleichen DIN-Schlitz wie das LV100N POL Mikroskop, sodass verschiedene Kompensatoren für fortgeschrittene quantitative Messungen eingesetzt werden können. Alle fünf Objektive sind zentrierbar.


Tubus

nikon metrology industrial microscopes upright intermediate tube CiPOL LV100NPOLDer Zwischentubus enthält eine Bertrand-Linse, die wahlweise konoskopische und orthoskopische Betrachtungen und Bildaufnahmen ermöglicht.


Durchlicht- und Auflichtbeleuchtung

Die Polarisationmikroskopie ist sowohl im Durchlicht- als auch im Auflichtmodus möglich, wenn die Universal-Auflichtbeleuchtung LV-UEPI-N installiert ist. Die Auflichtbeleuchtung verwendet standardmäßig die leuchtstarke 50 W-Lichtquelle, die hellere und gleichmäßiger ausgeleuchtete Bilder als eine herkömmliche 100 W-Lampe bietet. Eine Rauschunterdrückung wird eingesetzt, um brillante Bilder mit hoher Signalgüte zu erzielen.


CFI60 Optiksytsem

Nikons legendäre CFI60-Unendlichoptik gewährleistet große Arbeitsabstände und hohe numerische Aperturen (NA), sodass brillante, verzeichnungsarme Bilder entstehen. Diese Objektivserie wird aus umweltfreundlichem Glas, ohne Zusatz von Blei oder Arsen, gefertigt. Die Auflichtobjektive entstammen der neu entwickelten CFI60-2 Serie und erzeugen gestochen scharfe, verzeichnungsarme Bilder, ganz gleich in welcher Vergrößerungsstufe.

  • Der Fokussierweg wurde auf 30 mm erhöht, wodurch große Proben leichter beobachtet werden können.
  • Eine Fokussiermechanik mit Klemme am oberen Anschlag gewährleistet einen einfachen und sicheren Probenwechsel.
  • Das in einem kostengünstigen und präzisen Verfahren gefertigte Standard-Polarisationsmikroskop überzeugt durch überragende Grundfunktionen.

nikon metrology industrial microscopes upright CFI P Achromat CiPOLAchromatisches Objektiv der CFI P Serie (für Durchlichtbeleuchtung) nikon metrology industrial microscopes upright CFI LU plan fluro CiPOLCFI TU Plan Fluor Objektiv der EPI P Serie (für Auflichtbeleuchtung)

 

 
Technische Daten
Grundgerät – Optiksystem CFI60 Unendlichoptik
Grundgerät Beleuchtung:
6V-30 W Halogenleuchte; integrierte 6 V-30 W Wandler; integrierte ND8, ND4 Filter
Grundgerät Fokussierung Koaxialer Grob-/Feinfokussierregler
Fokussierweg: 30 mm
Grob: 9,33 mm pro Umdrehung
Fein: 0,1 mm
Kleinste Anzeige: in 1 µm Schritten
Okular 10x (Sichtfeld 22 mm)
Okulartubus P-TT3 Trinokulartubus für Polarisationsmikroskopie; P-TB2 Binokulartubus für Polarisationsmikroskopie
Zwischentubus Eingebaute fokussierbare Bertrandlinse, aus dem Strahlengang entfernbar
Umschaltung zwischen konoskopischer/orthoskopischer Beobachtung
eingebauter Analysator
Platten-/Kompensatorschlitz
Analysator 360° Skalenanzeige
Kleinster Auslesewinkel bei 0,1°
Objektivrevolver Fünffacher Objektivwechselrevolver mit Zentrierfunktion (abnehmbar); DIN-Schlitz
Objekttisch Kugelgelagerter Drehtisch
Horizontal um 360° drehbar
An bestimmten Positionen fixierbar
360° Teilungsperiode (in 1° Schritten)
Referenzklemmen
Ansteckbarer mechanischer Objekttisch: 35 x 25 mm Verfahrweg
0,1 mm Nonius
Kondensator Spannungsfreie, ausschwenkbare Sondervariante; P Achromat N.A. 0,9
Polarisator Keine Maßstabsmarkierungen
Objektive CFI P Achromat 4x, 10x, 20x, 40x, 100x
CFI TU Plan Fluor Epi P 5x, 10, 20x, 50x, 100x
Auflichtbeleuchtung LV-UEPI-N Universal Epi Illuminator
Erfordert einen externen Netzanschluss
Kompensatoren Standard 1/4 Lambda und Farbplättchen, Quarzkeil oder Sénarmont-Kompensator im Schlitz des Zwischentubus einsetzbar
Stromverbrauch 0,8A/38W
Gewicht Ca. 14 kg (serienmäßiger Binokularsatz)
 
Prospekte
LV100N POL Ci POL
LV100N POL Ci POL

en

 
Industrielle Anwendungen
 

Prospekte

LV100N POL Ci POL
LV100N POL Ci POL

en