Wir sind für Sie da. COVID- 19. Erfahren Sie mehr

Nikon Metrology NV | Europe
Standort ändern
Willkommen bei Nikon Metrology, bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Region und Sprache aus.
 
 
 
Informationsanfrage
 
 

APDIS MV4x0 Laser Radar
Neuer Name, neues Design, neue Vorteile

nikon metrology nikon metrology large volume apdis

APDIS ist die neue Generation des Nikon Laser Radars. Es bietet ein neues Design mit neuen Funktionen und behält gleichzeitig die Merkmale bei, die das Laser Radar zu einem wirklich einzigartigen Messsystem machen.

Die Messsysteme APDIS MV430 und MV450 werden für die schnelle, automatisierte und berührungslose Inspektion von Objekten eingesetzt, die von kleineren Komponenten wie einer Autotür bis hin zu kompletten Großbaugruppen wie Verkehrsflugzeugen reichen. Dies wird durch die einzigartige Anwendung einer berührungslosen, präzisen laserbasierten Messtechnik erreicht, die die Grenzen herkömmlicher stationärer oder mobiler Messsysteme überwindet.

 

Dank der Möglichkeit, Details aus der Ferne messen zu können, ohne dass handgeführte Messtaster, Targets oder eine Oberflächenvorbereitung erforderlich sind, eignet sich APDIS besonders für wiederholte, komplexe, und arbeitsintensive Prüfaufgaben auch an schwer zugänglichen oder empfindlichen Objekten. Damit deckt es eine Vielzahl von Fertigungs-, Industrie- und Forschungsanwendungen ab.

Produktübersicht

Das APDIS Laser Radar ermöglicht automatisierte Präzisionsmessungen über eine große Reichweite mit großem Arbeitsabstand und stellt damit das vielseitigste und produktivste System dar, das jemals produziert wurde.

  • Automatisiert und wiederholbar, um den Fachkräfteaufwand zu reduzieren und die Prozesssteuerung zu optimieren
  • Schnelle und präzise Messungen halten die Datenmengen klein und gewährleisten hohe Produktivität
  • Große Reichweite und berührungslose Messung für die Sicherheit von Bedienern und Werkstücken
 
Video
 
Vorteile und Merkmale
 

Teile an Ort und Stelle mit hoher Genauigkeit messen

nikon metrology nikon metrology large volume apdisDie Mobilität, Industrieanlagentauglichkeit und das große Messvolumen ermöglichen die genaue Vermessung von Werkstücken in der Fertigungslinie. Ortsunabhängige, mobile Konfigurationen ermöglichen flexible Implementierungen, während eine spezifische Integrationskonfiguration ideal für vollautomatisierte Lösungen ist.

  • Messungen bis zu einem Radius von 50 m
  • Schutzart IP54 für die Installation in der Fertigungsumgebung
  • Typische Genauigkeit von 28 µm bei 2 m
  • Oberflächen- oder Merkmalmessungen
  • Tragbare, mobile und integrierte Konfigurationen
  • Großer Arbeitstemperaturbereich

Höherer Messdurchsatz für gesteigerte Produktivität

nikon metrology nikon metrology large volume apdisEin präziser Laserstrahl ermöglicht schnelle Merkmalsmessungen bei minimalen Datenmengen. Die Enhanced-Variante bietet eine bis zu doppelte Messgeschwindigkeit im Vergleich zur Standardversion, wodurch die Produktivität gegenüber herkömmlichen Messmitteln weiter gesteigert wird.

  • Enhanced Feature Scan-Technologie
  • Präzise Merkmalsmessungen
  • 8 Mal schneller als herkömmliche stationäre Systeme

Vollautomatische Messungen für schlüssige Ergebnisse

nikon metrology nikon metrology large volume apdisDie Fähigkeit von APDIS, vollautomatische Messungen durchzuführen, reduziert den Arbeitsaufwand und sorgt gleichzeitig für Konsistenz und Wiederholbarkeit unabhängig vom Bediener.

  • Berührungslose automatisierte Messungen
  • Ein Bediener- oder automatisierter Betrieb
  • Komplexe Messaufgaben einfach gemacht

Nahezu jede Oberfläche ohne Teilevorbereitung messen

nikon metrology apdis measure almost any surfaceDurch den Einsatz eines Heterodyninterferometers kann das Laser Radar nahezu jede Oberfläche messen, ohne dass eine Teilevorbereitung, Targets oder Messaufnahmen erforderlich sind. In Verbindung mit einer optimierten Aufwärmzeit bedeutet dies eine schnelle Einrichtung, ohne sich mit Werkstücken beschäftigen zu müssen. Der große Arbeitsabstand bedeutet auch, dass Schäden an Personen oder Werkstücken nahezu ausgeschlossen sind.

  • Heterodyn-Interferometrie
  • Keine Targets, keine Adapter, keine Messtaster
  • Schnelles Aufwärmen (15 Minuten)
  • Großer Arbeitsabstand

Neue Vorteile

nikon metrology nikon metrology large volume apdisDas APDIS baut auf den bestehenden Vorteilen des Laser Radars auf, um eine höhere Produktivität, verbesserte Bedienung und die bewährte Zuverlässigkeit zu bieten.

  • Bis zu 2 Mal schnellere Messungen im Enhanced Feature Scan
  • Einfachere Handhabung, da 25% kleiner und 40% leichter
  • Kürzerer Messabstand durch 0,5 m Mindestreichweite
  • Besserer Schutz in der Fertigungsumgebung mit Schutzart IP54
  • Klarere Sicht auf Messungen mit Nikon-Optik und HD-Kamera
  • Schnellere Installation mit nur 15 Minuten Aufwärmzeit
  • Einfache Roboterinstallation mit automatischer Orientierungskompensation (AOC)
  • Sofortige Status-Rückmeldung durch externe LED-Anzeigen
  • Schwingungsanalyse von Umgebung und Anlagen mit neuer Schwingungsmessfähigkeit auf Oberflächen mit bis zu 2.000 Hz

 

 
Technische Daten

Technische Daten

 MV430MV450MV430EMV450E
Reichweite 0.5m bis 30 m 0.5m bis 50 m 0.5m bis 30 m 0.5m bis 50 m
Datenrate 4000Hz
Scan-Geschwindigkeit* 500 Pkte/s
2 s/cm2
1.000 Punkte/s
1 s/cm2
Merkmalsmessung Standardfunktion Merkmal-Scan Enhanced Feature Scan**
Schwingungsmessung  - Max. 2.000 Hz; 1 µm/m Empfindlichkeit
Umgebung IP54

*Standardeinstellungen – Stacking 4, Punktabstand 0,1 mm, Linienabstand 1 mm
**Mehr als die doppelte Merkmal-Messgeschwindigkeit im Vergleich zum Standardsystem. Die genaue Geschwindigkeit hängt von den Einstellungen ab

 

 ReichweiteHorizontalwinkelVertikalwinkel
Arbeitsbereich 0.5m – 30m / 50m ± 180° ± 45°
Genauigkeit (MPE)  20µm + 5µm/m  13,6µm/m

 

 Längenmessabweichung bei Zwei-Punkt-Distanzmessungen*
MPE (µm) = √(2(20 + 5RAve)2 + (13.6RAve)2)
Durchschnittlicher Messbereich (m) 0.5 1 2 5 10 20 30
MPE (µm) 33 40 57 115 216 420 625
Typisch (µm) 17  20 28 58 108 210 313

* Die Genauigkeit wird als Maximum Permissible Error (MPE, max. zulässiger Wert der Abweichung) nach ASME B89.4.19 – 2006 bezeichnet und in vertikaler Ausrichtung bei 20 °C überprüft. Die angegebene typische Genauigkeit beträgt die Hälfte des MPE-Wertes. Alle Messungen werden in einer stabilen Umgebung mit einer 0,5 Zoll Kalibrierkugel einer Güteklasse von mindestens 25 ausgeführt.

 
Prospekte
APDIS Laser Radar
APDIS Laser Radar
APDIS Automotive
APDIS Automotive

en

 

Prospekte

APDIS Laser Radar
APDIS Laser Radar